komba Fachbereich Sozial und Erziehungsdienst: Seminar „Psychische Auffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen“

Es gibt immer wieder Begründungen, warum Kinder in der Entwicklung Störungen erfahren. Ein Teil dieser Entwicklungsstörungen und Auffälligkeiten lässt sich auf eine Erkrankung zurückführen. Diese Erkrankungen so früh wie möglich einschätzen zu können, bedarf sicherlich einer Erfahrung und einer Sensibilität, sich mit diesen Einschränkungen auseinander zu setzen.

Psychische Störungen und psychiatrische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter sind häufiger als allgemein angenommen. Insgesamt ist davon auszugehen, dass knapp 20% aller Kinder und Jugendlichen psychische Auffälligkeiten aufweisen, wobei nur bei einem Teil tatsächlich psychiatrischer bzw. psychologischer und/oder psychotherapeutischer Behandlungsbedarf besteht.

Alle tiefgreifenden Entwicklungsstörungen haben einige Symptome gemeinsam:

  • Schwierigkeiten mit Verwendung und Verständnis von Sprache
  • Schwierigkeiten mit der Beziehung zu anderen Menschen
  • Schwierigkeiten mit Veränderungen der Umgebung und des Tagesablaufs
  • repetitive Körperbewegungen und andere stereotype Verhaltensweisen

Die komba gewerkschaft führt vom 08. bis 09. Juli 2014 in Hannover ein zweitägiges Seminar zum Thema Psychische Auffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen“ durch. Die weiteren Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Flyer zum Seminar. Bei Interesse möchten wir Sie bitten, sich bis zum 23. Juni 2014 anzumelden. Mit einem „klick“ zu unserer Ausschreibung:

Psychische Auffälligkeiten bei Kindern 2014